Gründer & Start ups

Coaching-Themen

Sie planen ein Unternehmen zu gründen und wollen Ihre Geschäftsidee und das Geschäftsmodell vorher in einem Coaching bzw. mit einer Aufstellung reflektieren. Fokussiert werden können u.a. Ihre Vision, Ziele, Kunden, Produkte, Dienstleistungen, das Team, Kooperationspartner, Umsatz, Standort, Hindernisse. 

Coaching-Themen für Gründer
Coaching zur Geschäftsidee

Geschäftsidee überprüfen

Die Idee für Ihre Selbständigkeit haben Sie. Jetzt wollen Sie diese Idee realisieren und zum Leuchten bringen. Bevor Sie ein Konzept schreiben, wollen Sie klären, ob das jetzt für Sie die richtige berufliche Entscheidung ist.

Geschäftsmodell entwickeln

Sie haben bereits einen Businessplan, ein Business Modell Canvas, ein Effectuation Grid und wollen das ganze Gründungsvorhaben oder einzelne Aspekte davon reflektieren.

Coaching zum Geschäftsmodell
Coaching zu Hindernissen

Hindernisse überwinden

Sie sind schon beim Umsetzen Ihres Gründungsvorhabens und stecken fest. Ein Hindernis blockiert Sie. Finden Sie im Coaching heraus, was zu beachten oder zu ändern ist. 

Risiko minimieren

Die Gründung eines Unternehmens ist immer mit dem Risiko des Scheiterns verbunden. Wägen Sie ab, welche möglichen Nachteile und Verluste Sie bewusst in Kauf nehmen.

Mit Coaching Risiko minimieren
Coaching zum Gründerteam

Gründungsteam passt

Sie planen eine Unternehmen gemeinsam mit jemand anderem zu gründen. Es kann sinnvoll sein, sich genauer anzusehen, ob das Team bezogen auf die gemeinsame Aufgabe gut zusammenpasst.

Themen Coaching für Gründer

Weitere Themen

Coaching zu - Kunden zufrieden stellen

Kunden zufrieden stellen

Kunden sind der Schlüssel zu Ihrem Erfolg. Wer sind Ihre Kunden und wie werden diese Ihr Angebot annehmen? Klären Sie mit einer Aufstellung, wie Ihr Unternehmen und Ihre Produkte oder Dienstleistungen auf Ihre potentiellen Kunden wirken. 


Gründer-Coaching zu Kunden

Wie Kunden ticken

Sie haben z.B. ein Angebot für Senioren. Wenn Sie selbst nicht in die Zielgruppe, fallen, ist es sinnvoll, die Bedürfnisse der potentiellen Kunden auf verschiedenen Wegen zu erkunden. Ergänzen Sie Marktforschung mit einer Aufstellung.


Ideen ordnen

Sie haben ganz viele Ideen, was Sie alles umsetzen wollen. Bringen Sie Ordnung in die vielen Ideen zu Ihrem Vorhaben, welcher Teil gehört dazu und wie hängen die Teile zusammen. Finden Sie heraus, welche Punkte jetzt Priorität haben.


Coaching und Aufstellungen

sind eine Ergänzung zur fachlichen Beratung für Gründer.

Sie wünschen einen Termin? Gerne.

Ersttermin Gründer-Coaching vereinbaren